Staatsminister Richard Willy, Angehöriger der konservativen Regierungspartei, verbringt anstelle einer Nachtsitzung im Parlament ein Schäferstündchen mit der Sekretärin des Oppositionsführers in einem nahegelegenen  Luxushotel. Als sie in ihrer Hotelsuite plötzlich eine Leiche entdecken, wird sein Sekretär George, der Mann für alle Fälle, bestellt, um die Affäre im Sinne der Regierung zu regeln. Doch die Verwicklungen eskalieren, da einige unerwartete Gäste auftauchen: der eifersüchtige Ehemann, ein geldgieriger Kellner, eine resolute Krankenpflegerin mit Liebeswallungen, die sehr auf Ordnung bedachte Managerin des Hotels, ein orientierungsloser Privatdetektiv und nicht zuletzt die Ehefrau des Ministers. Als auch noch die Leiche Auferstehungstendenzen hat, gerät die Situation für Richard und George zunehmend außer Kontrolle.


Der Autor Ray Cooney ist ein Meister der akribisch genau konstruierten Katastrophe – in atemberaubenden Tempo jagt er seine Figuren von einem Unglück ins nächste - sehr zur Freude der
Zuschauer.

 

 

 

Stadthalle Boppard  

Sa, 06.04.2024 20 Uhr | Einlass 19 Uhr

 

So, 07.04.2024 18 Uhr | Einlass 17 Uhr

 
Kufa Koblenz
 

Sa, 20.04.2024 20 Uhr | Einlass 19 Uhr

 

So, 21.04.2024 18 Uhr | Einlass 17 Uhr

 

Tickets sind bei allen VVK-Stellen von Ticket Regional erhältlich. Beachten Sie unsere AGB's. Es gilt eine freie Platzwahl.

VVK-Eintrittspreise

Normalpreis: 16,00 Euro zzgl. Gebühren, Versandkosten

Ermäßigt (für Kinder Schüler, Studenten,

Azubis, Schwerbehinderte GdB80):

11,00 Euro zzgl. Gebühren, Versandkosten

Besetzung

Autor Ray Cooney
Übersetzung Nick Walsh
Inszenierung

Hannes Mager

Produktion

Lichtspielbühne Rhein-Mosel e.V. / Theater für 99 Koblenz e.V.

   
Ensemble

Kevin Wolff spielt Richard

Hannes Mager spielt George

Katrin Mager und Carina Wiene spielen Jane

Christina Frömbgen spielt die Hotelmanagerin

Frederic Euler spielt den Kellner

Denny Blank spielt Ronnie

Tina Knebel spielt Pamela

Ulla Scholl und Hildegard Ludes spielen Gladys

Julian Alexis spielt Dedektiv

   
 Aufführungsrechte

bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller

und Bühnenkomponisten GmbH, 22844 Norderstedt



Partner und Sponsoren der Produktion "Außer Kontrolle". Auch Sie können uns fördern! Mehr Infos hier