Und ewig rauschen die gelder

Eine rasante verwandlungsKomödie von MICHAEL Cooney

Im Mittelpunkt der neuen fulminanten Komödie steht Eric Swan, der sich durch den Verlust seiner Arbeitsstelle gezwungen sieht, das Sozialamt trickreich zu betrügen, um seine Rolle als erfolgreicher Ehemann vor seiner Frau Linda aufrechtzuerhalten.


Das eine zieht bekanntlich das andere nach sich und so schaufelt Eric Swan mit seinem anfänglich noch kleineren Gaunereien und Lügengeschichten eine immer tiefere Grube voller handfester Straftaten. Als eines Morgens der Außenprüfer des Sozialamtes wegen einer Überprüfung überraschend vor der Tür steht, droht das perfide Lügenkonstrukt aufzufliegen. Panisch bittet Eric seinen Untermieter Norman Bessett um Hilfe, der im Intrigieren und Herausreden leider nicht so ganz geschickt ist wie Eric selbst.

Michael Cooneys Erfolgskomödie unterhält durch witzige Verwechslungen, Slapstick und Körpereinsatz, rasanten Schlagabtausch ebenso wie schrägen Humor und skurrilen Wortwitz.

 

Inszenierung: Hannes Mager

 



werden sie ein teil der lichtspielbühne

Sie haben Lust auf Theater, Schauspiel und ein familiäres Vereinsleben? Dann lernen Sie uns kennen. Wir sind stets auf der Suche nach neuen Gesichtern, die unser Ensemble und Vereinsleben bereichern möchten. Eine Bühnenerfahrung setzen wir daher nicht voraus. Sollten Sie Interesse haben, dann schreiben Sie uns. 

Der Vereinssitz ist Rhens.

 

Die Aufführungen finden im Kaisersaal, Bahnhofstr. 11 in 56321 Rhens statt.

Eine detaillierte Wegbeschreibung finden Sie hier.

 

 

ANSCHRIFT 

Lichtspielbühne Rhein-Mosel e.V. 

Hohenzollernstr. 111a

56068 Koblenz

 

MOBIL

+49 151 61414521

BÜRO

0261 28738391

 

EMAIL

info@licht-spiel-buehne.de